Mahlzeitendienst

Während 365 Tagen im Jahr können Sie sich unsere Mahlzeiten nach Hause liefern lassen.

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Ablauf
Überbracht werden die warmen Speisen in einer handlichen Warmhaltebox zwischen 10.45 und 12.15 Uhr durch unsere Freiwilligen, die den Mahlzeitendienst unentgeltlich unterstützen. Sie können unseren Freiwilligen das Leergut Ihrer letzten Mahlzeit gleich wieder mitgeben. Das Geschirr muss übrigens nicht abgewaschen werden – ein kurzes Ausspülen genügt.

Menükosten / Kostenaufteilung
Die Menükosten betragen von Montag bis Sonntag CHF 22.00. Die Lieferung und MwSt. sind im Preis inbegriffen. Bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung zum Bezug von Mahlzeiten, übernimmt Ihre Gemeinde die Hälfte der Kosten. Liegt keine ärztliche Verordnung vor, werden Ihnen die Vollkosten von CHF 22.00 für die bezogenen Mahlzeiten monatlich in Rechnung gestellt.

Anmeldung
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung zum Bezug des Mahlzeitendienstes unter
Tel. 044 861 80 00 (Sekretariat Im Grampen) entgegen.